30 Jahre ABS Lawinenairbags

Was in den 1970ern mit der zufälligen Entdeckung eines bayerischen Försters begann, wurde zu einem innovativen, aber anfangs wenig beachteten Nischenprodukt: dem ABS Lawinenairbag.

Durch jahrzehntelange Entwicklungsarbeit, Praxiserfahrung und Systemoptimierungen hat sich der Lawinenairbag heute für Freerider und Skitourengeher als fester Bestandteil der Notfallausrüstung durchgesetzt.

Quelle: OTS

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Skibergsteigen ab 2026 erstmals im Olympiaprogramm

22. 07. 2021 | Sport

Skibergsteigen ab 2026 erstmals im Olympiaprogramm

Eine sensationelle Meldung für alle Fans des Skibergsteigens

Erste Hilfe bei Unterkühlungen -  Umgang mit Sportunfällen im Winter

11. 01. 2021 | Gesundheit

Erste Hilfe bei Unterkühlungen - Umgang mit Sportunfällen im Winter

Richtig helfen - Anfangs empfinden unterkühlte Menschen Schmerzen, dann werden sie teilnahmslos und müde

Mit dem Lawinenwarndienst sicher durch den Winter

15. 12. 2020 | Freizeit

Mit dem Lawinenwarndienst sicher durch den Winter

Mit dem ersten Schneefall beginnt aber auch die Saison für den Lawinenwarndienst des Landes Oberösterreich. In den letzten Jahren hat sich der Trend hin zu...

Anton Palzer tauscht Ski gegen Rennrad

10. 12. 2020 | News

Anton Palzer tauscht Ski gegen Rennrad

Der erfolgreiche Skibergsteiger beginnt 2021 bei BORA – hansgrohe eine Profikarriere im Radsport

Das LawinenUpdate 2020/21 - Heuer erstmals im Livestream

06. 12. 2020 | Freizeit

Das LawinenUpdate 2020/21 - Heuer erstmals im Livestream

Hektische Suche nach Verschütteten: Lawinenübung im Kaunertal