Alpenverein appelliert auf Bergtouren zu verzichten

Alpenverein appelliert auf Bergtouren zu verzichten

 Um alpine Notfälle besonders in Zeiten der Corona-Krise zu verhindern und somit medizinische Kapazitäten freizuhalten, richtet der Österreichische Alpenverein den dringenden Appell an alle Bergsportler, vorläufig auf sportliche Aktivitäten in den Alpen zu verzichten

Die Maßnahmen rund um das Corona-Virus spitzen sich zu – dies belegen auch die bundesweit in Kraft getretenen Verkehrsbeschränkungen. Sportliche Aktivitäten im Freien sind demzufolge nur stark eingeschränkt zulässig. Den ein- oder anderen Bergsportler wird es – verstärkt durch milde Wetterprognosen – in den kommenden Tagen wohl dennoch in die Berge ziehen. Auch wenn laut aktuellen Informationen des Land Tirol vom 16. März 2020 Skitouren, Wandern und Berggehen nicht möglich sind. Laut Land Tirol sei es „ganz wichtig“, dass keiner „zur Skitour oder zum Wandern auf den Berg geht“.

Aktuell wendet sich der Österreichische Alpenverein daher ebenfalls mit einem dringenden Appell an alle Bergsportler: „Der Alpenverein ruft dazu auf, in den kommenden Wochen auf Skitouren oder Wanderungen gänzlich zu verzichten. Derzeit wird das medizinische Personal anderswo dringend gebraucht – die Situation soll nicht durch von Freizeitsportlern verursachten Unfällen zusätzlich verschärft werden,“ so Alpenvereinspräsident Andreas Ermacora. Die aktuelle Lage sei angespannt genug – jetzt sei Besonnenheit gefragt.

Bergsport ist für den Alpenverein untrennbar auch mit Eigenverantwortung verbunden – sowie mit einem verantwortungsbewussten Umgang mit Risikosituationen. In Zeiten wie diesen sei aber ein solcher Appell laut Ermacora mehr als angebracht. "Die Alpenvereinsfamilie muss hier mit gutem Beispiel voran gehen und das eigene Interesse zurückstellen."

Quelle: Österreichischer Alpenverein Öffentlichkeitsarbeit / ots  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Erste Race-Days bei der „Salzkammergut Trophy Individuell“

21. 07. 2020 | National

Erste Race-Days bei der „Salzkammergut Trophy Individuell“

Bad Goisern/Obertraun; Am vergangenen Wochenende fanden die ersten beiden Race-Days im Rahmen der „Salzkammergut Trophy Individuell“ statt

Ende der Wintersaison in Oberösterreich

13. 03. 2020 | Freizeit

Ende der Wintersaison in Oberösterreich

Landesrat Achleitner: Wintersaison in Oberösterreich mit kommendem Montag beendet – alle Seilbahnen in OÖ werden geschlossen, Hotels bleiben geöffnet

Artenschutz wird in Oberösterreich groß geschrieben

02. 03. 2020 | Panorama

Artenschutz wird in Oberösterreich groß geschrieben

"Tag des Artenschutzes als Anstoß zur Bewusstseinsbildung - Wer seine Heimat liebt, der schützt sie", betont Naturschutzreferent Landeshauptmann-Stv. Dr. M...

Sicherer Pistenspaß im Urlaub

11. 02. 2020 | Freizeit

Sicherer Pistenspaß im Urlaub

Sollte es dennoch zu einem Unfall kommen, so gilt für alle Beteiligten: Fahrerflucht ist kein Kavaliersdelikt, wer einfach weiter fährt, macht sich strafba...

ABGESAGT - Wings for Life World Run -  Laufen für die, die es nicht können

06. 02. 2020 | Freizeit

ABGESAGT - Wings for Life World Run - Laufen für die, die es nicht können

Seite an Seite mit den Polizeispitzensportlerinnen und -sportlern für den guten Zweck laufen: Das Innenministerium ist beim diesjährigen "Wings for Life Wo...