Alpinkader - Auf ins nächste Abenteuer!

Alpinkader - Auf ins nächste Abenteuer!

Die Naturfreunde Österreich fördern junge NachwuchsalpinistInnen in Österreich.

Mit dem Lehrgang Sportklettern erfolgte am Wochenende im Raum Salzburg der Startschuss zum neuen Alpinkader der Naturfreunde Österreich. Der nunmehr dritte Durchlauf des Erfolgsprojektes junge, motivierte AlpinistInnen von Profis zu coachen, ihnen eine hochwertige Alpinausbildung zu ermöglichen und zum krönenden Abschluss auf eine Expedition zu fahren. 12 motivierte TeilnehmerInnen haben sich aus den rund 50 Bewerbungen durchgesetzt und können nun die spannende und herausfordernde Zeit im Alpinkader genießen.

Der Alpinkader startet mit dem Alpinkader Basis-Jahr. In diesem ersten Ausbildungsjahr werden die TeilnehmerInnen von Profis in den unterschiedlichen Bergsportbereichen gecoacht und ausgebildet. Im Fokus stehen Ausbildungen in den Sportarten Alpinklettern, Sportklettern, Hochtouren und Eisklettern. Die Schulung zu risikobewusstem Verhalten im Alpinen Gelände wird ebenfalls im ersten Jahr große Bedeutung zugeschrieben. Neben der Sicherheit bei den Kursen stehen die neuen Freundschaften, Teambuilding und vor allem der Spaß an der Sache an oberster Stelle.

Nach dem Basismodul inkl. bestandener Abschlussprüfungen, schließen die 12 Teilnehmerinnen, als Übungsleiter Alpinklettern und Übungsleiter Hochtouren ab. 6 TeilnehmerInnen werden danach in das Alpinkader-Expeditionsteam aufgenommen, das weitere 2 Jahre gecoacht wird um letztlich gut vorbereitet gemeinsam zu einer 30 tägigen Expedition aufzubrechen.

Die TeilnehmerInnen werden von Mountain Equipment, Pieps und Lowa mit professionellem Material für ihre alpinistischen Vorhaben ausgestattet und über den Zeitraum des Alpinkaders unterstützt. Mit diesem Coaching möchten die Naturfreunde Österreich die Alpinszene in Österreich beleben, jungen AlpinistInnen die Chance geben sich im alpinistischen Sinne zu entfalten und bauen damit ein Netzwerk von gut ausgebildeten und risikobewussten KletterpartnerInnen auf.

 

Quelle: Naturfreunde Österreich

Fotocredits©: Krewenka

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Apothekerkammer rät zu Beratung bei Corona-Tests

15. 07. 2020 | Gesundheit

Apothekerkammer rät zu Beratung bei Corona-Tests

Ohne fachkundige Betreuung sind Testergebnisse wertlos

Das Restaurant PAUL macht ab sofort „Deluxe-Brett’ljausen“ für zuhause

15. 07. 2020 | Panorama

Das Restaurant PAUL macht ab sofort „Deluxe-Brett’ljausen“ für zuhause

La Sanglée (Rotschmierkäse) und Schlossberger alt (Bergkäse) von Jumi, Tessiner Aprikosensenf von Berge, Schinkenspeck, Karreespeck und Hirschsalami vom Se...

BMF warnt wieder vor Internetbetrügern

15. 07. 2020 | Blaulicht

BMF warnt wieder vor Internetbetrügern

Mit Hilfe von gefälschten E-Mails und Telefonanrufen im Namen des Finanzministeriums versuchen Internetbetrüger an persönliche Daten von Bürgerinnen und Bü...

Virtuelle IPU-Weltkonferenz mit Schwerpunkt auf Multilateralismus im Kontext von COVID-19

15. 07. 2020 | Politik

Virtuelle IPU-Weltkonferenz mit Schwerpunkt auf Multilateralismus im Kontext von COVID-19

Sobotka: Das österreichische Parlament freut sich, 2021 ParlamentspräsidentInnen aus aller Welt in Wien zu begrüßen

Das Festival La Gacilly-Baden Photo 2020 ist eröffnet

15. 07. 2020 | Kunst & Kultur

Das Festival La Gacilly-Baden Photo 2020 ist eröffnet

Die Bänder in den Landesfarben von Niederösterreich und Frankreich werden vom Botschafter der Republik Frankreich François Saint-Paul und Landesrat Martin ...