ARMIN HÖFL UND MICHAELA ESSL ÖSTERREICHISCHE MEISTER IM INDIVIDUAL

ARMIN HÖFL UND MICHAELA ESSL ÖSTERREICHISCHE MEISTER IM INDIVIDUAL

Bei traumhaften Bedingungen wurden die österreichischen Meisterschaften im Individual in Viehhofen ausgetragen

In einer Zeit von 1:19,50 Stunden setzte sich Armin Höf mit einer starken Leistung durch und verteidigte seinen Titel aus dem Vorjahr.

Die Plätze zwei und drei gingen an seine Weltcupkollegen Jakob Herrmann (1:21.52) und Christian Hofmann (1:23.05).
Bei den Damen gewann die Lokalmatadorin Michaela Essl (S) in 1:11.08 Stunden vor der Tirolerin Alexandra Hauser (1:15.32) und Martina Senn (1:16.05) aus Vorarlberg. .

Der österreichische Meistertitel bei den Junioren ging an den Kärntner Paul Verbnjak.

Die nächsten Österreichischen Meistertitel werden kommende Woche, am Freitag, 15. Februar 2019, bei einem Sprint-Bewerb in Berchtesgarden vergeben.

Die Ergebnislisten fnden Sie hier: https://time2win.at/event/63/results

http://www.skimo.at/rennen/files/2019/02/Ergebnisliste_SchoenleitenTrophy_9.2.2019.pdf

Quelle: Medienbetreuung Ski Austria Mountaineering, Christoph Malzer
Fotos honorarfrei: © Bernhard Hörtnagl

Das könnte Sie interessieren!

Aufgebot für Skibergsteigweltcup in Disentis (SUI)

19. 03. 2019 | Wettkämpfe

Aufgebot für Skibergsteigweltcup in Disentis (SUI)

Trofea Pez Ault, Disentis| 23.-24. März 2019

WM der Skibergsteiger: Weltmeisterin im Vertical kommt aus Österreich

15. 03. 2019 | Wettkämpfe

WM der Skibergsteiger: Weltmeisterin im Vertical kommt aus Österreich

Bei widrigen Wetterbedingungen wurden bei der WM der Skibergsteiger in Villars/Schweiz das Verticalrennen abgehalten. Wegen des starken Windes auf den Gipf...

10. Weltmeisterschaft der Skibergsteiger / 9. – 16.3. 2019 in Villars sur Ollon / Schweiz

13. 03. 2019 | Wettkämpfe

10. Weltmeisterschaft der Skibergsteiger / 9. – 16.3. 2019 in Villars sur Ollon / Schweiz

Individualrennen – Skibergsteigen im Schweizer Postkartenmotiv:  die rasante Königsdisziplin mit Höhen und Tiefen