ÖRV Stellungnahme Anti-Doping-Vergehen

ÖRV Stellungnahme Anti-Doping-Vergehen

Der Österreichische Radsport-Verband, seine Funktionäre, Mitarbeiter und Trainer verurteilen das Vorgehen der betroffenen Radsportler unmissverständlich.

Der ÖRV distanziert sich von jeder betrügerischen Methode der Leistungssteigerung und steht nach wie vor zu seiner „Null Toleranz“-Haltung.

Das bedeutet:

  1. keine Berücksichtigung verurteilter SportlerInnen in den Kadern des ÖRV
  2. keine Beschäftigung von Trainern oder Funktionären mit Doping-Vergangenheit im ÖRV

Forderungen für die unmittelbare Zukunft:

  1. Verschärfung der Gesetzeslage (bei Betrugsabsicht folgt lebenslanges Berufsverbot als Radsportler)
  2. Zusätzliche Mittel für die weitere Verdichtung der Doping-Bekämpfung (Zusammenarbeit mit der nationalen Anti-Doping-Agentur, NADA)
  3. Deutliche Thematisierung mit den zuständigen internationalen Verbänden (Weltradsportverband, Internationale Anti-Doping-Agentur, WADA)

Der ÖRV, seine MitarbeiterInnen, Funktionäre und Trainer werden auch in Zukunft eindeutig und konsequent die „Null Toleranz“-Haltung verfolgen und umsetzen, sind aber gegen kriminelle Absichten im persönlichen Umfeld des Sportlers nicht geschützt.

Quelle: ÖRV

Das könnte Sie interessieren!

IM GESPRÄCH: Bürgermeisterin Mag. Doris Staudinger

07. 12. 2021 | GEMEINDE

IM GESPRÄCH: Bürgermeisterin Mag. Doris Staudinger

Das erste Monat als Bürgermeisterin von Schwanenstadt im Amt. Wir haben Mag. Doris Staudinger zum Gespräch gebeten.

7.12.2021/9:00 Uhr - Bezirke GM/VB - Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

07. 12. 2021 | Panorama

7.12.2021/9:00 Uhr - Bezirke GM/VB - Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

7.12.2021/9:00 Uhr - Bezirke GM/VB - Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

In Memoriam Johann Fischerleitner (†91)

07. 12. 2021 | Wirtschaft

In Memoriam Johann Fischerleitner (†91)

Die TischlerkollegInnen und die WKO Gmunden nehmen Abschied von Johann Fischerleitner

Gerhard Karner übernimmt die Amtsgeschäfte von Karl Nehammer

07. 12. 2021 | Politik

Gerhard Karner übernimmt die Amtsgeschäfte von Karl Nehammer

Bundeskanzler Karl Nehammer und Innenminister Gerhard Karner bei der traditionellen Fahnenzeremonie

Land OÖ - Neues Ski-Tourenportal online

07. 12. 2021 | Freizeit

Land OÖ - Neues Ski-Tourenportal online

Landesrat Stefan Kaineder warnt vor den Gefahren durch Lawinen und mahnt zur Vorsicht