Pöstlberger, Konrad, Großschartner und Mühlberger in der Vorauswahl für die Tour de France

Pöstlberger, Konrad, Großschartner und Mühlberger in der Vorauswahl für die Tour de France

Vier motivierte Österreicher im World-Team von Bora-Hansgrohe für die Tour nominiert. 

Nach vielen Wochen der individuellen Einheiten rückte nun das deutsche WorldTeam Bora-hansgrohe wieder zusammen in einem gemeinsamen Trainingslager im Tiroler Ötztal, welches seit diesem Jahr ein Partner des Toprennradstalls aus Raubling ist. Dort gab das Team auch seine Vorauswahl für die heuer im September stattfindende Tour de France bekannt, indem sich gleich vier Österreicher befinden.

Angeführt werden wird in Frankreich die Equipe vom Vorjahresvierten Emanuel Buchmann und vom slowakischen Superstar Peter Sagan. Zur weiteren Vorauswahl zählen Gregor Mühlberger, Patrick Konrad und Lukas Pöstlberger, die alle drei im letzten Jahr an der Frankreich-Rundfahrt erfolgreich teilnahmen als auch Felix Großschartner, der 2020 auf sein Debüt hofft.

Die Vorauswahl komplettieren die Deutschen Maximilian Schachmann, Lennard Kämna, der Pole Rafal Majka sowie der Italiener Daniel Oss. Nur acht der zehn Fahrer werden dann in Nizza die Farben des deutschen Teams vertreten.

 

Quelle: ÖRV / Fotocredit©: Mediahouse24

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Mann stürzt mit E-Bike

20. 09. 2020 | Blaulicht

Mann stürzt mit E-Bike

Ein 69-jähriger Radfahrer kam auf der Oberen Marktstraße in Bad Goisern mit seinem E-Bike schwer zu Sturz

20.9.2020 / 18:00 Uhr - Bezirke GM/VB - Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

20. 09. 2020 | Stadt

20.9.2020 / 18:00 Uhr - Bezirke GM/VB - Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

20.9.2020 / 18:00 Uhr - Bezirke GM/VB - Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

Tauchunfall  beim Tauchplatz "Kohlbauernaufsatz" in Unterach

20. 09. 2020 | Blaulicht

Tauchunfall beim Tauchplatz "Kohlbauernaufsatz" in Unterach

Beim zweiten Tauchgang eines Tieftauchkurses konnte eine 55-jährige Teilnehmerin ihre Atmung nicht mehr kontrollieren

Atemschutzträger statt Scharfschützen bei der Abschnittsatemschutzübung in Mondsee

20. 09. 2020 | Top-Beiträge

Atemschutzträger statt Scharfschützen bei der Abschnittsatemschutzübung in Mondsee

Am Samstag dem 19. September 2020 organisierten die Übungsplaner der Feuerwehr Mondsee Stefan Strobl und Walter Hemetsberger, eine herausfordernde Atemschu...

Neuer ASVÖ KING OF THE LAKE 2020

20. 09. 2020 | Sport

Neuer ASVÖ KING OF THE LAKE 2020

Neuer „König“ und zweifache „Königin“ in denkwürdigem Sekundenkrimi bei der Jubiläumsausgabe um den Attersee gekürt