Radprofi Andi Bajc sprintet bei Porec Trophy auf Platz 5

Radprofi Andi Bajc sprintet bei Porec Trophy auf Platz 5

Nächste Spitzenplatzierung für den Felbermayr-Express in Kroatien: Die Profi-Radequipe Team Felbermayr Simplon Wels hat heute bei der Porec Trophy mit dem 5. Platz von Andi Bajc die nächste Spitzenplatzierung eingefahren. 

Das Rennen über 156 Kilometer von Porec nach Tar (UCI 1.2) wurde wie erwartet im Massensprint entschieden, nur ganz zu Beginn des Eintages-Klassikers in Istrien konnten sich 2 Fahrer kurzzeitig vom Peloton absetzen, sie wurden aber bald wieder eingeholt. Im Zielsprint gewann der erst 18jährige Niederländer Olav Kooij (Jumbo-Visma Development Team), Andi Bajc wurde zeitgleich 5. 

„Wir mussten aufgrund von Schaltproblemen bei unserem Paradesprinter Filippo Fortin 5 Kilometer vor dem Ziel kurzfristig umdisponieren und haben Andi Bajc in Position gebracht. Angesichts dieser Umstände sind wir mit Platz 5 hoch zufrieden“, betont Rennsportleiter Andreas Grossek. 

Insgesamt waren heute Sonntag über 170 Radprofis am Start, der Felbermayr Express war neben Andi Bajc und Filippo Fortin mit Manuel Bosch, Thomas Umhaller, Matthias Krizek und Ziga Groselj vertreten. Bereits nächsten Donnerstag, den 12. März 2020 startet die Welser Equipe bei der viertägigen Istrian Spring Trophy. 

Quelle: WPR, / Foto honorarfrei, Fotocredit W+K Photo

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Mit Know-How an Fachhochschulen den KMU-Forschungsmotor für Aufschwung nutzen

04. 06. 2020 | Politik

Mit Know-How an Fachhochschulen den KMU-Forschungsmotor für Aufschwung nutzen

Im Bild von links nach rechts: Kurt Koleznik, Generalsekretär FHK - Bundesministerin Margarete Schramböck - Henrietta Egerth, Geschäftsführerin FFG - Wilhe...

Neue Geschäftsführung im Naturhistorischen Museum Wien

04. 06. 2020 | Kunst & Kultur

Neue Geschäftsführung im Naturhistorischen Museum Wien

Im Bild GD Dr. Katrin Vohland und Mag. Markus Roboch

 Helvetia Direktion für Österreich mit neuer Kunstversicherung

04. 06. 2020 | Wirtschaft

Helvetia Direktion für Österreich mit neuer Kunstversicherung

Kunst optimal versichert wissen: Helvetia bietet Schutz und Sicherheit für Kunstobjekte wie Gemälde, Grafiken oder Skulpturen. Im Bild Georg Krenkel, CEO d...

Radfahren kurbelt Oberösterreichs Sommertourismus an

04. 06. 2020 | Wirtschaft

Radfahren kurbelt Oberösterreichs Sommertourismus an

Unterwegs auf dem oberösterreichischen Donauradweg in der Schlögener Schlinge

Ärzte und Patienten mit papierlosem Rezept sehr zufrieden

04. 06. 2020 | Gesundheit

Ärzte und Patienten mit papierlosem Rezept sehr zufrieden

Fortsetzung nach der Pandemie wird begrüßt