Sieg für Walter Ablinger beim Handbike-Europacup auf Kreta

Sieg für Walter Ablinger beim Handbike-Europacup auf Kreta

Innviertler Handbiker in Griechenland erfolgreich: Der Innviertler, Walter Ablinger hat beim Handbike-Europacup in Festos auf Kreta sowohl das Einzelzeitfahren als auch das Rundstreckenrennen gewonnen. 

Am Samstag war der Weltklasse-Handbiker beim Einzelzeitfahren auf dem alten Militärflughafen in Tampiki nicht zu schlagen. Ablinger absolvierte die insgesamt 20,1 Kilometer lange Strecke bei sonnigem, aber windigem Wetter in einer Zeit von 29:53 Minuten und einem Schnitt von 40,3 km/h. Beim Straßenrennen über 67,4 Kilometer am Sonntag war der Innviertler gegen vorwiegend griechische Konkurrenz ebenfalls eine Klasse für sich und siegte mit einem Schnitt von 36,1 km/h.

Aufgrund der heuer coronabedingt von zahlreichen Rennabsagen geprägten Handbike-Saison hatte sich Ablinger zum Start auf dem griechischen Archipel entschlossen. Gemeinsam mit seiner Tochter Jasmin als Betreuerin machte er sich vergangenen Freitag auf den Weg. 

„Sämtliche Sicherheitsbestimmungen wurden sowohl beim Flug als auch beim Rennen vorbildlich eingehalten. Für mich war es wichtig, heuer noch ein richtiges Rennen zu bestreiten“, betont Walter Ablinger. Bereits Anfang November startet Walter Ablinger mit den Vorbereitungen für die Paralympics in Tokio 2021.

 

Über Walter Ablinger:

Walter Ablinger ist 2. der UCI-Weltrangliste und konnte 2019 zum insgesamt dritten Mal den Gesamtweltcup gewinnen. Bei Großereignissen ist mit dem Rainbacher immer zu rechnen: So gewann Ablinger im Sommer 2016 bei den Paralympics in Rio de Janeiro in der Handbikeklasse H3 die Silbermedaille. Mit seinem Titel in London 2012 und dem Weltmeistertitel 2013 in Kanada ist er einer der erfolgreichsten österreichischen Sportler mit körperlicher Beeinträchtigung. Bei Weltmeisterschaften hat er bisher eine Gold- und vier Bronzemedaillen gewonnen.

 

Quelle: WPR / Fotocredit©: Fotos honorarfrei, Fotonachweis Ablinger

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Bergsteiger nach Absturz schwer verletzt

26. 10. 2020 | Blaulicht

Bergsteiger nach Absturz schwer verletzt

Ein 36-jähriger Bergsteiger rutschte auf Wanderweg aus und verletzte sich dabei schwer

26.10.2020 / 18:00 Uhr - Bezirke GM/VB - Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

26. 10. 2020 | Panorama

26.10.2020 / 18:00 Uhr - Bezirke GM/VB - Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

26.10.2020 / 18:00 Uhr - Bezirke GM/VB - Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

26.10.2020 / 9:00 Uhr - Bezirke GM/VB - Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

26. 10. 2020 | Panorama

26.10.2020 / 9:00 Uhr - Bezirke GM/VB - Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

26.10.2020 / 9:00 Uhr - Bezirke GM/VB - Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

Jugendlicher ohne Führerschein erwischt

26. 10. 2020 | Blaulicht

Jugendlicher ohne Führerschein erwischt

Jugendlicher unternimmt Spritztour mit Pkw des Vaters

Tennis - Thiem freut sich auf Erste Bank Open

26. 10. 2020 | Sport

Tennis - Thiem freut sich auf Erste Bank Open

„Es ist alles angerichtet und richtig cool, dass wir wenigstens vor 1.000 Zuschauern spielen können,“ freut sich Dominic Thiem