SKIBO-TOUR geht in die 2. Saison

SKIBO-TOUR geht in die 2. Saison

Im vergangenen Winter wurde die SKIBO-Tour in Osttirol und Oberkärnten eingeführt. Regionale Skitouren-Veranstalter vereinten sich unter einer Marke und wurden gemeinsam vermarktet. In diesem Jahr gibt es einen zusätzlichen Bewerb sowie eine neue Wertung für alle Höhenmetersammler: die SKIBO-Everest-Trophy

Stefan Mutschlechner, Organisator des SCL Hochstein Tourenlaufes, hatte im Vorjahr die Idee der SKIBO-Tour. Die AlpinPlattForm Lienz unter Obmann Werner Frömel war davon überzeugt und übernahm die Umsetzung und Finanzierung gemeinsam mit dem Tourismusverband Osttirol. Die Grundidee war, Skitouren-Veranstaltungen in eine Serie zusammenzufassen, wo vom Anfänger bis zum Profi Höhenmeter gesammelt werden können. „Im Vorjahr hatten wir rund 580 Teilnehmer und das war ein großer Erfolg für uns. Von so vielen Teilnehmern hätten wir bereits im ersten Jahr nicht zu träumen gewagt. Auch die Veranstalter waren sehr zufrieden, denn sie alle hatten durchwegs mehr Starter bei ihren Veranstaltungen. Eine Win-Win-Situation für alle“, eröffnete Werner Frömel im Zuge der heutigen Präsentation der Tour 2020.

Die Zahl von 600 Startern wollen die Organisatoren im heurigen Jahr übertreffen. Neben den SKIBO-Tour-Medaillen in Bronze (mind. 3.000 Höhenmeter), Silber (mind. 5.500 HM) und Gold mit mindestens 6.500 HM gibt es heuer mit der Everest-Trophy bei 8.848 erzielten Höhenmetern eine neue Wertung. „Alle Preisträger werden dann wieder im Rahmen der großen Abschlussveranstaltung Ende März geehrt und erhalten auch wertvolle Preise“, sagt Stefan Mutschlechner.

Neuer Bewerb – aus 8 werden 9
Bei allen Events der SKIBO-Tour erhalten die Teilnehmer bei der Startnummernausgabe einen Stempelpass, wo die erzielten Höhenmeter eingetragen werden. Neben acht Events in Osttirol gesellte sich heuer auch der Straßkopf Tourenlauf in Oberkärnten am 16. Februar 2020 dazu. Die Serie eröffnet der Kalser Nachttourenlauf am 11. Jänner 2020, zwei Wochen später folgt am 25. Jänner der SCL Hochstein Tourenlauf. Am 1. Februar kommt es beim Compedal Tourenlauf und am 7. Februar beim Tristacher Nachttourenlauf zum Showdown, ehe am 23. Februar der Laserzlauf sowie am 29. Februar der Irschner Tourenlauf folgen. Nach der Oberseetrophy am 7. März bildet der Tourenlauf Kartitsch am 14. März den Abschluss der Serie.

Mutschlechner: „Ziel sind noch mehr Teilnehmer“
Ideengeber und Organisator Stefan Mutschlechner erlebte eine tolle erste Auflage der SKIBO-Tour im letzten Jahr. „Es ist unser Ziel, auch wenn es ein ambitioniertes ist, die Teilnehmerzahl auch im 2. Jahr weiter zu steigern. Es freut mich, dass wir ein zusätzliches Event und mit der Everest-Trophy auch eine neue Wertung haben. Gerade diese erfordert mit 8.848 Höhenmetern alles von den Teilnehmern ab. Generell wollen wir die Massen an Skitourengehern ansprechen, mit der Everest-Trophy richten wir uns aber gezielt an alle Spitzenathleten“, beschreibt  Mutschlechner, der sich aufgrund der Schneesituation zuversichtlich zeigt, dass in den nächsten Monaten alle Events stattfinden werden: „Die Schneelage spricht für uns. Ich hoffe, dass alle Rennen über die Bühne gehen werden.“

Bewerbe der SKIBO-Tour:
1. Kalser Nachttourenlauf, 11. Jänner 2020, 920 Hm (Rennklasse/RK), 920 Hm (Hobbyklasse/HK)
2. SCL Hochstein Tourenlauf, 25. Jänner 2020, 1.1190 Hm RK, 540 Hm HK
3. Compedal Tourenlauf, 1. Februar 2020, 1.230 Hm RK, 620 Hm HK
4. Tristacher Nachttourenlauf, 7. Februar 2020, 950 Hm RK, 570 Hm HK
5. Straßkopf Tourenlauf, 16. Februar 2020, 1.500 Hm RK, 500 Hm HK
6. Laserzlauf, 23. Februar 2020, 1.820 Hm RK, 1.200 Hm HK
7. Irschner Tourenlauf, 29. Februar 2020, 1.000 Hm RK, 610 Hm HK
8. Oberseetrophy, 7. März 2020, 1.340 Hm RK, 580 Hm HK
9. Tourenlauf Kartitsch, 14. März 2020, 470 Hm RK, 470 Hm HK

Quelle: SKIMO, BETTINA NUSSBAUMER  //  Text und Fotos: MR – PR Martin Roseneder   www.skibo.atwww.skibo.at

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Das war der PREBERLAUF 2020 - Ergebnisse

09. 03. 2020 | Rennen

Das war der PREBERLAUF 2020 - Ergebnisse

Circa 500 Teilnehmern nahmen heuer am  Preberlauf teil.  Armin Höfl sorgte bei Traumwetter und toller Stimmung für einen neuen Streckenrekord&nbs...

6.OBERSEETROPHY am Stallersattel war voller Erfolg

09. 03. 2020 | Rennen

6.OBERSEETROPHY am Stallersattel war voller Erfolg

121 Skibergsteiger aus dem In- und Ausland machten die 6. Oberseetrophy zu einem sportlichen Saisons - Highlight 

Das war die KELTENTROPHY 2020 - Ergebnisse

07. 03. 2020 | Rennen

Das war die KELTENTROPHY 2020 - Ergebnisse

Letzte Woche fand in Hallein die  Keltentrophy statt. Im Anhang gibt’s die Ergebnislisten zum Event.

Die Sieger des SKIMO ALPENCUP 2020 stehen fest

07. 03. 2020 | Rennen

Die Sieger des SKIMO ALPENCUP 2020 stehen fest

Nach dem unfreiwillig früheren Ende des SKIMO Alpencup 2020 haben die Veranstalter heute übereinstimmend beschlossen, den Cup nach 4 von 6 Rennen mit dem Z...

LA GRANDE COURSE: JAKOB HERRMANN BESTREITET 2020 SÄMTLICHE RENNEN

29. 02. 2020 | Rennen

LA GRANDE COURSE: JAKOB HERRMANN BESTREITET 2020 SÄMTLICHE RENNEN

"La Grande Course" (LGC) ist eine Meisterschaft, die seit der Saison 2011 die wichtigsten und prestigeträchtigsten Skimo-Rennen der Welt verbindet - A...