Freitag 22. Februar 2019
Suche

STREIF VERTICAL UP! Das war Kitzbühel

Das Härteste unter den Härtesten Rennen brachte einen fulminaten Sieger namens Christian Hofmann hervor. Das war das Streif Vertical up 2016 in Kitzbühel.

Pünktlich um 18:30 Uhr fiel am Samstag, 27. Februar im Zielgelände des weltberühmten Hahnenkamm-Rennens in Kitzbühel der Startschuss für die sechste Auflage des Streif Vertical Up. Knapp 1.000 Starter stellten sich der 3.312 Meter langen, zum Teil 85 % steilen Streif mit ihren 860 Metern Höhenunterschied.

Quelle: OTS/Kitzbühel Tourismus